vorher
nachher
Wasserschäden
...von innen – z. B. in Form von "Schwitzwasser" wegen mangelnder Wärmedämmung, durch salzbelastete Baustoffe, durch Innenkondensation infolge hoher Nutzungsfeuchte (Waschen, Trocknen, Kochen, Duschen etc.),
...von außen – z. B. durch Schwachstellen und Risse in der Gebäudehülle, defekte Abdichtungen und Überschwemmungen.
1
2
3
4